Viedowettbewerb "Naturaltalent for Future"

Zeig uns wie Du Deinen Beruf siehst

Grundbildung Gärtner/-in reloaded

In diesem ÖGA – Jahr 2020 startet der Prozess der Überarbeitung der gärtnerischen Grundbildung. Wer sich also in 3-4 Jahren für den Beruf «Gärtner/-in» entscheidet, wird die Ausbildung durchlaufen, welche nun von der Branche definiert wird. Ihr seid es die der Branche am besten aufzeigen könnt wie Ihr Eure Ausbildung erlebt. Was würdet Ihr besser machen und was findet Ihr super. Zeigt uns in einer kurzen Videobotschaft wie Ihr Euren Beruf seht! Das kann ein Ausschnitt aus Eurem Berufsalltag sein – im Betrieb, auf der Baustelle, im Kundengarten, in der Produktion, in einem ÜK oder auch aus der Berufsfachschule. Das Video kann auch in Form eines Interviews mit einem Arbeitskollegen / einer Arbeitskollegin sein. Stellt im Interview genau die Fragen auf die es aus Eurer Sicht ankommt, um den Gärtnerberuf für die Zukunft fit zu machen. Klar ist, dass dabei 1,2 Regeln gelten – to keep it simple: was bei Insta und Co nicht geht, geht auch bei uns nicht. Aber sonst feel free und be creative!

Wir wollen mehr als 100% und für unsere Junggärtner nur das Beste. Wir machen die Plattform für den Videoupload für Euch ready. Anfang März sind wir soweit. Seit dabei!

Upload videos coming soon….

 

Sidenote’s:

  • Im Falle von offensichtlichem Missbrauch hält sich die Jury vor, einzelne Kandidaten/innen vom Voting auszuschliessen und den Rechtsweg einzuleiten.
  • Der Gewinner/die Gewinnerin sowie die 2. und 3.Platzierten werden im Vorfeld der ÖGA per E-Mail (angegebene auf Wettbewerbsplattform) informiert.
  • Die Gewinner (1-3 Platzierung) des Wettbewerbs erklären sich mit der Publikation Ihres Namens sowie von Bildern die während der Messe von Ihnen gemacht werden, einverstanden.
  • Die Vergabe der Preise erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Es wird keine Korrespondenz geführt. Bei Nichtauszeichnung erfolgt keine Begründung. Wer sich auf der Wettbewerbsplattform einschreibt, beachtet die Urheber- und Eigentumsrechte.
  • Mit der Teilnahme am Wettbewerb werden die genannten Bedingungen und die Entscheidungs-Kompetenz der Jury anerkannt.